17. Juni 2024

Luna v. Eisenhart Rothes Schicksalsroman: Sünden & Gänsehaut

Luna von Eisenhart Rothe ist eine moderne, erfolgreiche Frau. Als charmante „Schnapsbrennerin“ hat sie auf der Balearen-Insel Ibiza bereits Karriere gemacht. Die Ibiza-Gin-Marke „LAW“, die sie mit Ehemann Alexander und den Freunden Wolfgang Lettner und Dirk Fahrenbruch kreierte, wurde weltweit mehr als 20 Mal ausgezeichnet. Am Montag (17.06.) erscheint jetzt Lunas erster Roman. Titel: „Die Sünden der Anderen“.

Die Autorin Luna von Eisenhart Rothe lebt und arbeitet auf der beliebten Balearen-Insel Ibiza – © Luna von Eisenhart Rothe

Die dramatische Story, die auf Ibiza spielt, ist als Paperback und als Ebook erhältlich. Um was sich die Geschichte in dem hochspannenden Roman rankt, erklärt Autorin Luna von Eisenhart Rothe (53) selbst: „Es geht um ein tragisches Familiengeheimnis, um schicksalsträchtige Entscheidungen und um menschliche Abgründe. Das alles ist verwebt auf den zwei Zeitebenen der Gegenwart und den 60er/70er Jahren. Hauptfigur ist die deutsche Rechtsanwältin Tessa, die das Geheimnis ihrer biologischen Herkunft aufdecken möchte. Eine Spur führt nach Ibiza, wo die ehemals beste Freundin ihrer Mutter seit vielen Jahren lebt. Doch hier geschieht ein entsetzlicher Mord und verwandelt Tessas Aufenthalt auf der Trauminsel in ein gefährliches Drama.“ Spannung und Gänsehaut garantiert!

Wie ihr Schicksalsroman endet, verrät Luna von Eisenhart Rothe natürlich nicht. Das kreative Multitalent aus Memmingen (Bayern) war übrigens schon vorher als Autorin in Erscheinung getreten und hat zwei Bücher veröffentlicht.

Schrifstellerin Luna von Eisnehart Rothe bei der Arbeit – © Luna von Eisenhart Rothe

Doch dann bremste ausgerechnet die „Schnaps-Idee“ und eine damit verbundene Erfolgsgeschichte rund um die Ibiza-Gin-Marke „LAW“ ihre Karriere als Schriftstellerin erst einmal aus. Durch ein optimiertes Zeitmanagement hat sie es dann doch geschafft, ihren ersten Roman in ihr Apple-MacBook zu tippen. Eine Idee für einen Nachfolger von „Die Sünden der Anderen“ hat Luna von Eisenhart Rothe bereits im Kopf.

Doch jetzt sollten Sie sich erst einmal in diese spannende Roman-Story eintauchen, die auf der Trauminsel Ibiza spielt, der Wahlheimat der kreativen Autorin.

Text Peter Pionke

 

Das Buch-Cover von „Die Sünden der Anderen“

„Die Sünden der Anderen“

Roman

Luna von Eisenhart Rothe

Veröffentlichung: 17. Juni 2024

Der Roman unter den folgenden Nummern bestellt werden:

Paperback: 16,00 €

Im Buchhandel: ISBN 978-9-403-73223-7

Bei Amazon: ISBN 979-8-323-46529-3

oder

Kindle-Ebook: 5,99 € – ASIN B0D429VJQR

Inhaltsangabe:

Sie ist nicht die, für die sie sich hielt! Mit dieser niederschmetternden Entdeckung im Gepäck besteigt Tessa den Flieger Richtung Süden. Sie will ihre Tante besuchen, die exzentrische Anna Berg, mit deren Hilfe sie das Geheimnis ihrer Herkunft zu entschlüsseln hofft. Anna, einst die beste Freundin von Tessas Mutter, wird von der Familie totgeschwiegen, seit sie vor mehr als fünfzig Jahren mit dem berühmten Schlagersänger Bruno Berg auf eine spanische Insel durchbrannte. Tessa begreift instinktiv, dass sie bei dieser Frau Antworten finden wird. Doch während die Erinnerungen der alten Dame sie in das Spanien der 1970’er Jahre entführen – eine Welt zwischen absoluter Freiheit und veralteten Traditionen -, scheint Tessa ihrer eigenen Geschichte kein Stück näherzukommen. Sie spürt, dass Anna etwas vor ihr verbirgt. Als ein entsetzlicher Mord geschieht, gerät Tessa in einen gefährlichen Strudel von Ereignissen, die auf tragische Weise ebenso mit der Vergangenheit ihrer Tante verknüpft sind wie mit der ihren … Auf zwei Zeitebenen verwebt die Autorin in ihrer starken, farbigen Erzählsprache Spannung, Zeitgeschehen und die Macht der Gefühle zu einem mitreißenden Unterhaltungsroman.

 

Lesen SIE auch das große interview mit Luna von Eisenhart Rothe: „Roman über Sünden im Urlaubsparadies“

Luna von Eisenhart Rothe: Roman über Sünden im Urlaubsparadies

 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert