24. April 2020

OB-Wahl: Hafke geht für die FDP an den Start

Die Kandidatenliste ist kompett. Wenn es denn am 13. September überhaupt zur Oberbürgermeisterwahl und Wuppertal kommt, tritt Parteichef Marcel Hafke, Landtagsanngedordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP, gegen Amtsinhaber Andreas Mucke an.

Geht als FDP-Kandidat in die OB-Wahl: Marcel Hafke – © fdp.fraktion.nrw

Noch steht der Wahltermin, doch es ist durchaus möglich, daß die OB-Wahl wegen der Coronakrise auf 2021 verschoben wird. 

Die freien Demokraten hatten sich die meiste Zeit für die Nominierung eines Kandidaten gelassen. 

Neben Hafke gehen Prof. Dr. Uwe Schneidewind (CDU/Die Grünen), Panagiotis Paschalis (parteilos), Bernhard Sander (Die Linke) und natürlich Andreas Mucke (SPD) ins Rennen, der sein Amt gerne behalten möchte.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.