8. April 2020

„Tante Jens“: Gefangener auf seiner Trauminsel

Er ist ein Paradiesvogel, ein Original mit Herz! Jens Langner, den die meisten nur als "Tante Jens" kennen, ist Betreiber der Schlager-Disco "Kings Club" auf Norderney, der Lieblingsinsel vieler Wuppertaler. In seinem "Tanzschuppen", eingerichtet im Stil der 80er Jahre, ist er sein eigener Moderator und Entertainer. Er singt die alten Gassenhauer, haut Sprüche im Minutentakt heraus und erzählt Witze, die nicht immer ganz jugendfrei sind. Doch im Moment ist "Tante Jens" ein Conférencier ohne Bühne und ohne Publikum. Die Coronakrise hat den "Wirbelwind der guten Laune" ausgebremst.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.