16. April 2020

Thomas Richter in WSV-Vorstand aufgerückt

Der WSV hat wieder einen regulären Vorstand. Nach dem Rücktritt von Alexander Eichner wurde jetzt Sportdirektor Thomas Richter vom Verwaltungsrat zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. 

Thomas Richter, Sportdirektorund jetz auch Vorstandsmitglied des WSV – © Jochen Classen

Zusammen mit Melanie Drees, die nach wie vor für die Finanzen des Fußballregionalligisten verantworlich ist, bildet er nun den Vorstand des WSV. Beide wollen jetzt gemeinsam den WSV neu und zukunftsfähig aufstellen.

Der vom Amtsgericht berufene Notvorstand, in dem Stephan Ries, Rechtsanwalt und langsjähriges WSV-Mitglied, als Notvorsitzender verrübergehend ausgeholfen hatte, ist durch die Wahl aufgelöst worden. 

Der Verein bedankt sich bei Stephan Ries für dessen Hilfe.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.