Liebe im Alter… gibt es das wirklich?

Lore Duwe beschäftigt sich diesmal in ihrer Kolumne "Mal unter uns" mit dem spannenden Thema "Liebe im Alter...gibt es das wirklich?"

Lore Duwe auf der Bühne des Theaters „Kammerspielchen“ mit ihrem Kollegen Claus Wilcke alias Percy Stuart – © Kammerspielchen

Er suchte eigentlich nur eine Tanzpartnerin, mit der er die Sonntage tanzend im Neandertal verbringen konnte. Er fand sie in Christine.

Doch schon bald drehten sich beide mit strahlenden Augen tanzend im Kreis.
Und sehr gern nahm Eberhard an einem „tanzfreien Sonntag“ Christines Einladung zu einem Essen bei Kerzenschein an.

Das angebotene Glas Wein schlug Eberhard zunächst aus. Schliesslich würde es ihn bei einer Polizeikontrolle den Führerschein kosten. Aber Christine erlaubte Eberhard, über Nacht zu bleiben. Der Wein und die romantische Musik brachten die Hormone in Wallung. Ein warmes, gemeinsames Bad sorgte schließlich für die nötige Entspannung.

Eberhards zarte Komplimente lösten bei Christine die anfängliche Befangenheit und die Scham über ihre zu starken Hüften schnell auf.

In beiden schlummerte noch die Erinnerung der 68er Jahre, in denen man gegen das Establishment, die Prüderie und die Konventionen kämpfte. Jegliches Tabu löste sich auf.

Bald plante das so harmonische, ungleiche Paar eine Reise nach Teneriffa.
Die Luft war erfüllt von Hibiskus- und Jasmin-Duft. Wie lange durfte man diese wunderbare Liebe noch erleben?

Das Meer grollte an den Strand und sog weißen Sand ins Meer. War das ein Zeichen? Eberhard wurde plötzlich krank. Ein Virus. Sein Immunsystem war zu schwach. Der 89jährige starb während des Liebes-Urlaubs.

Von den Düften Teneriffas und einer großen Liebe eingehüllt, verließ Eberhard diese Welt und hinterließ eine große Lücke. Der Platz im Flugzeug neben Christine blieb auf dem Rückflug leer.

Sie schaute tief in den Himmel. War der Platz wirklich leer? In ihrem Herzen jedenfalls lebt Eberhard weiter. Dankbar schaut Christine zurück auf ihre große „Liebe im Alter“.

(eine wahre Geschichte, gewidmet Christine und allen, die an die Liebe glauben)

Ihre Lore Duwe/Euer Lörken

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.