18. April 2024

Anne Linsel & Stefan Kühn: Spannende Gäste bei „TalTALK“

Der Frühling ist da und schon blühen den Fans der beliebten Concordia-Talk-Reihe „TalTALK“ fünf spannende Gespräche. Das Moderatoren-Duo Gabriele Schäfer und Michael Schmidt-Russnak begrüßt am Mittwoch (24.04.) den Satiriker Uwe Becker, Kultur-Legende Anne Linsel, Comedian Marte Gräf, den scheidenden Sozialdezernenten Dr. Stefan Kühn und die Malerin Annette Marks.

Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn – © Stadt Wuppertal

Seit vielen Jahren bringt Uwe Becker die Leser des Satiremagazins „Titanic“ mit seinen Foto-Witzen zum Schmunzeln. Am 19. April feiert sein humoristisches Stadtmagazin „ITALien“ 40. Geburtstag. 2004 veröffentlichte Uwe Becker den Sammelband  „Begrabt mein Herz in Wuppertal“. Die gleichnamige Kolumne schmückt heute noch einmal in der Woche die WZ.

Anne Linsel ist die „Grande Dame“ der Wuppertaler Kultur-Szene. Von 1984 bis 1989 moderierte sie das ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ und war Gastgeberin der ZDF-Reihe „ Zeugen des Jahrhunderts“. Seit 1998 schreibt Anne Linsel für die Süddeutsche Zeitung u.a. Theaterkritiken und Artikel zu kulturpolitischen Themen. Außerdem konzeptionierte und moderierte Anne Linsel für den TV-Sender „Arte“ Themenabende u.a. über Joseph Beuys, Pina Bausch, Max Ernst und war über viele Jahre beim Hörfunk bei diversen Sendern erfolgreich tätig. Aktuell ist sie mit Ihrem Film „Pinas Perlen“ (Gespräche mit der ersten und zweiten Generation des Pina Bausch Ensembles) erfolgreich unterwegs.

Anne Linsel – eine Kulturinstitution in Wuppertal – © privat

Marte Gräf (34) hat sich ihren Jugendtraum erfüllt und steht mittlerweile als Stand-up-Comedian mit bekannten Gesichtern der Comedy-Szene wie Abdelkarim, Chris Tall, oder David Kebekus erfolgreich auf der Bühne. In ihren Solo-Programmen greift die Remscheiderin humorvoll und pointiert Frauen-Themen auf und nimmt auch so manchen schrägen Hype schlagfertig aufs Korn.

Seit 24 Jahren ist Dr. Stefan Kühn Dezernent für Soziales, Gesundheit, Schule und Integration. Dabei hat der gebürtige Kölner und Freund des Karnevals seinen Humor nicht verloren – trotz Krisen und  schwieriger Situationen. Ende April geht er in den Ruhestand. Welche persönliche Bilanz zieht Dr. Stefan Kühn und wie sieht er die Zukunft der Stadt Wuppertal, die für ihn zur zweiten Heimat geworden ist?

Moderator Michael Schmidt-Russnak (l.) mit Erfolgsautor Jochen Rausch  – © Gesellschaft Concordia

Als Special Guest begrüßen Gabriele Schäfer und Michael Schmidt-Russnak  Annette Marks zum Künstlergespräch. Sie studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und war Meisterschülerin bei Tony Cragg. Seit 2000 lebt und arbeitet sie in Wuppertal. Viele Jahre war Annette Marks Lehrbeauftragte an der Bergischen Universität. Zahlreiche ihrer Werke befinden sich im öffentlichen Raum – wie  ihr großformatiges Gemälde „Los“. Das Bild gehört zu einer Serie von vier Arbeiten, eines davon ist beispielsweise auf der Nordbahntrasse zu sehen.

Termin:

TalTALK

Mit: Uwe Becker – Anne Linsel – Marte Gräf – Dr. Stefan Kühn – Annette Marks

Moderation: Gabriele Schäfer & Michael Schmidt-Russnak

Mittwoch – 24.04.2024 – 19:30 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr

Concordia – Werth 48 – 42275 Wuppertal

www.concordia-wuppertal.de

Tickets unter http://www.wuppertal-live.de

 

 

 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert