11. Mai 2022

Jour Fixe zum Thema „KUNST trifft BUGA“

Das )) freie netz werk )) KULTUR lädt am Montag (16.05.) um 19:30 Uhr zu einem Jour Fixe zum Thema "KUNST trifft BUGA" bei "INSEL e.V. (1. Etage im Gebäude des Café ADA) ein. Das Foto zur Veranstaltung stammt vom Wuppertaler Foto-Künstler Ralf Silberkuhl. 

BUGA 2031 – © Ralf Silberkuhl

Das Motiv des Fotos erinnert nur rein zufällig ein wenig an eine Kunstaktion des berühmten Künstlers Joseph Beuys.  

Es soll vielmehr auf 29. Mai aufmerksam machen, den Tag des Bürgerentscheids, an dem Wuppertalerinnen und Wuppertaler dafür stimmen können, dass sich ihre Stadt für die Bundesgartenschau (BUGA) 2031 bewirbt.  

„Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Zukunft haben, Herausforderungen und Chancen für das Leben in unserer Stadt. Kurz: Es betrifft uns alle, auch in unserem Schaffen“, so Lars Emrich, Zara Gayk, Uta Atzpodien und Tine Lowisch vom Vorstand des )) freien netz werks )) KULTUR.

Wie stehen Kunst- und Kulturschaffende und Interessierte dazu?

Welche zentralen Fragen, Unklarheiten, Perspektiven und Ideen gibt es zur BUGA 2031?

Inwiefern können auch konkrete Kunstprojekte in diesem Kontext entstehen?

Über diese Fragen wollen sich die Mitglieder des Kultur-Netzwerks mit Pascal Biesenbach und Holger Bramsiepe von der Initiative PRO BUGA austauschen, Informationen tanken  und das vorläufige Konzept entsprechend hinterfragen.

Termin:

„KUNST trifft BUGA“

Jour Fixe des )) freien netz werks )) KULTUR

16.04.2022 – 19:30 Uhr

INSEL e.V. im Café ADA

Wiesenstr. 6 – 1. Etage 

42105 Wuppertal

https://fnwk.de/jourfixe/

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.