14. Februar 2022

Im IBZ: Benefizkonzert für ukrainische Flüchtlinge

Der ukrainische Musiker Alexei Volinchik gibt am Samstag (19.02.) um 19 Uhr im Internationalen Begegnungszentum (IBZ) unter der Headline "Train across Ukraine" ein Benefizkonzert zugunsten ukrainischer Binnenflüchtlinge.

Der Musiker Alexei Volinchik – © Rachel Volinchik

Der in Hamburg lebende Alexei Volinchik ist Autor, Sänger und Multiinstrumentalist mit einer Engelsstimme und großem Charisma. Seine Lieder, mal fröhlich und augenzwinkernd, mal lyrisch und schwermütig, treffen mitten ins Herz. 

Der Musiker ist mit seinem eigensinnigen und abwechslungsreichen Programm regelmäßig und derzeit unermüdlich europaweit auf Tour.

Im Konzertprogramm „Train across Ukraine“ begibt sich Alexei Volinchik auf eine musikalische Reise durch sein Heimatland Ukraine. Der Titel ist Programm. Bei seinem Abenteuer lässt sich der Sänger durch verborgene historische, musikalische und geografische Winkel dieses faszinierenden Landes im Herzen Europas treiben. 

Alexei begleitet sein Publikum vom Schwarzmeer in die Karpaten, von der kolonialen Vergangenheit in die europäische Moderne, vom jiddischen „Jingele“ zur ukrainischen Urgroßmutter. Wo wird die rasante Reise enden? Natürlich am Buffet!

Das Publikum ist eingeladen, dem Musiker eine Spende zu überreichen. Die Summe wird an das Caritas-International Hilfswerk für Ukrainische Binnenflüchtlinge überwiesen. 

Alexei Volinchik – © Andriy Chernyavsky

Termin:

Alexei Volinchik

„Train Across Ukraine“

Samstag – 19. Februar 2022 – Konzertbeginn 19:00 Uhr

Internationales Begegnungszentrum (IBZ)

Hünefeldstraße 54a . 42285 Wuppertal

„Train Across Ukraine“ ist eine Veranstaltung des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen e.V.

Es gelten die aktuellen offiziellen Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln

SPENDENADRESSE

https://www.caritas-international.de/hilfeweltweit/europa/ukraine/inlandsvertriebene

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.