12. November 2021

„Offstream“ zeigt Komödie „The Sunlit Night“

Die Wuppertaler Filminitiative "Offstream" um Projektleiter Mark Tykwer zeigt am Dienstag (23.11.) die international besetzte Komödie "The Sunlit Night" (2019) des deutschen Regisseurs David Wnendt ("Feuchtgebiete", "Kriegerin", "Er ist wieder da"). 

Jenny Slate und Alex Sharp in „The Sunlit Night“ – ©  „W-film“

Der Film dreht sich um eine New Yorker Kunststudentin Frances, die nach einem gescheiterten Projekt, der Trennung von ihrem Freund und einer Reihe von Familienproblemen aus New York City nach Norwegen flieht, wo ihr ein Kunststipendium angeboten wurde. Auf einer einsamen Insel der Lofoten (norwegische Inselgruppe mit insgesamt 80 Inseln) soll sie einem verschrobenen Star-Künstler assistieren. 

Cast: Jenny Slate, Alex Sharp, Zach Galifianakis, Gillian Anderson, Justus von Dohnanyi u.a.

Die Romantik-Komödie basiert auf dem Roman „The Sunlit Night“ von Rebecca Dinerstein Knights.

Für David Wnendt, der 1977 in Gelsenkirchen geboren wurde und jetzt in Berlin lebt, ist es der vierte Kinofilm.

Termin:

„The Sunlit Night“

Dienstag – 23.11.2021 – 19:30 Uhr

Alte Feuerwache – Gathe 6 

Eintritt: 5 Euro

Tickets – Trailer und weitere Infos unter www.offstream.de.“

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.