5. Mai 2020

Ulrika Eller-Rüter: Virtueller Rundgang durch ihre Ausstellung

"Je mehr wir uns isolieren, je mehr wir auf Besuche und Events verzichten müssen, umso intensiver beschäftigen wir uns mit der Kunst. Es ist die Zeit der persönlichen Auseinandersetzung mit der Kunst und mit den Künstlern. Real, medial, virtuell", diesen Denkanstoß gibt Galerist und Wuppertal Botschafter Vok Dams allen Kunst- und Kultur-Freunden in Corona-Zeiten mit auf den Weg.

Ulrika Eller-Rüter – © Vok Dams iNotes

Vok Dams legt den Wuppertalerinnen und Wuppertalern einen virtuellen Rundgang durch seine ATELIERHAUS-Galerie ans Herz, in der die letzte Ausstellung „SchattenLicht“ der Künstlerin Ulrika Eller-Rüter präsentiert wird.

Ihre Bilder – so Vok Dams – erinnern an eine vorweggenommene Reise durch die Zeit der Corona-Krise: Schemenhafte Gestalten spiegeln die surrealen Eindrücke einer realen Umwelt, die sich in beängstigender Weise ständig ändert.

Hier der Link zum virtuellen Galerie-Rundgang:

http://vokdamsatelierhaus.de/ulrika-eller-rueter-schattenlichteinladung-einem-virtuellen-rundgang-durch-unsere-ausstellung/

Künstler der Woche

Der ArtShop des ATELIERHAUSES bietet der Kunst und den Künstlern, die dort bereits ausgestellt haben, eine Online-Plattform zur Präsentation ihrer Werke im Rahmen der ARTCOLLECTION.

Auf Facebook werden diese Künstler/Künstlerinnen unter dem Titel „Künstler der Woche“ der Öffentlichkeit regelmäßig
mit einem ihrer Werke vorgestellt.

Zusammenstellung „Künstler der Woche“

Weitere Informationen zu Künstlern und Künstlerinnen finden Sie unter
ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.