4. Mai 2020

Filmreihe „Schulter an Schulter“ zum Thema Solidarität 

Filmbildung hilft – auch und gerade in Krisenzeiten. Und jeder hilft mit einer Filmbestellung der Einrichtung "Medienprojekt Wuppertal" und seinen Mitarbeiter*innen. Die Filmreihe "Schulter an Schulter" zum Thema Solidarität gibt es jetzt auf DVD, als Streaming/Download und als Multistreaming für digitale Lehrveranstaltungen.

© Filmprojekt Wuppertal

 

Nachdem die Filmreihe »Schulter an Schulter« zum Thema Solidarität noch vor Coronazeiten im Herbst 2019 entstanden ist, hat das Thema der Filmreihe in den letzten Wochen immens an Relevanz gewonnen und ist im Alltag heute präsenter denn je.

Die Filme helfen dabei, dieses komplexe Thema greifbarer zu machen und dem Begriff der Solidarität Gesichter zu geben und ihn mit Geschichten, Handlungen und Meinungen zu füllen.

Durch die kritische Reflexion und positive Beispiele wollen die Filme zu mehr Solidarität bewegen: in den Köpfen junger Menschen, im Handeln und in der Gesellschaft.

Die Filmreihe ist jetzt auf DVD zum Ankauf (32,– EUR) bzw. zur Ausleihe (12,– EUR), als Streaming bzw. zum Download (ab 9,– EUR) und ganz neu auch als Multistreaming für digitale Lehrveranstaltungen erhältlich.

Bestellungen beim Medienprojekt Wuppertal. 

Die professionell gestaltete Filmreihe wurde von jungen Filmemacher*innen in Zusammenarbeit mit Jugendlichen als Bildungs- und Aufklärungsmaterial für andere Jugendliche und junge Menschen produziert.

 

 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.