12. März 2020

Doku über Tango-Erneuerer Piazzolla im „Offstream“

Mark Tykwer zeigt in seiner beliebten Filmreihe "Offstream" am 17.03. (19:30 Uhr) einen Dokumentarfilm über den argentinischen Tango-Erneuerer Astor Piazzolla. Titel: "The Years Of The Shark".

Astor Piazzolla – © Wessel

 

Astor Piazzolla wurde am 11.03.1921 in Mar del Plata (Argentinien) geboren. Er starb am 04.07.1992 in Buenos Aires. Er war ein begnadeter Bandoneonspieler und ein erfolgreicher Komponist. Piazzolla gilt als Begründer des „Tango Nuevo“, einer Weiterentwicklung des traditionellen „Tango Argentino“.

Viele seiner Werke waren nicht mehr tanzbar, sondern sind nur noch zum Zuhören geeignet.

Die Reihe „Offstrema“ läuft in der Alten Feuerwache (Gathe 6) der Eintritt kostet 5 Euro. Karten, Trailer und weitere Infos im Internet unter www.offstream.de.“

 

 

„Wessel“

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.