22. Dezember 2015

Film Fukushima

Film „Concert for Fukushima“

© danr13/fotolia.com

Am Donnerstag, 7. Januar, wird ab 20 Uhr im Ort an der Luisenstraße 116 der Film „Concert for Fukushima“ gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Eingeladen zum 25. „Musik Unlimited“-Festival in Wels / Österreich erhielt der Wuppertaler Peter Brötzmann die Möglichkeit, das Programm zu kuratieren und Musiker seiner Wahl aus aller Welt für das Festival zu engagieren. Der Konzertfilm dokumentiert ein Benefizkonzert des Peter Brötzmann Chicago Tentet mit diversen Gästen für die Opfer von Erdbeben, Tsunami und der anschließenden radioaktiven Verstrahlung. Von Pavel Borodin, a co-release with PanRec, 2011, 105 min.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.