22. Dezember 2015

‚Blaue Jungs‘ sangen aus voller Kehle für den guten Zweck

Foto: privat

Der ‚Shanty Chor Blaue Jungs‘ sang wieder einmal für den guten Zweck. Die ‚Seemänner‘ aus Wuppertal gaben zum 10. Mal ein Benefiz-Weihnachtskonzert. In diesem Jahr präsentierten sie in der Herz Jesu Kirche in Ennepetal ihr umjubeltes Programm “Weihnacht auf hoher See”.

Die Zuhörer waren begeistert von der Klangfülle des Chores und der Vielfalt der maritimen Weihnachtslieder. Gerd Schmitz begleitete seine stimmgewaltigen ‚Matrosen‘ auf dem Akkordeon. Mehrmals glänzte er auch selbst als Solo-Sänger. Das Publikum entließ die ‚Blauen Jungs‘ aus Wuppertal  erst nach zwei Zugaben. Als zum Schluss Chorleiter Gerd Schmitz gemeinsam mit den Besuchern den Klassiker ‚Stille Nacht‘ anstimmte, kam echte Weihnachtsstimmung in  der Herz Jesu Kirche auf. Der Gesamterlös  wurde Diakon Nieder für die Jugendarbeit in der Gemeinde übergeben.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.