21. Dezember 2015

‚Segen bringen‘ – Sternsingeraktion 2016

© Brigitte Bonaposta/ fotolia.com

Anfang des nächsten Jahres ziehen die Sternsinger auch wieder durch Wuppertal. Im Jahr 2016 singen die Sternsinger unter dem Motto ‚Segen bringen, Segen sein‘.

In der ersten Januarwoche findet auch in Wuppertal wieder die schon traditionelle Sternsingeraktion statt. Zahlreiche Mädchen und Jungen werden dann gekleidet als Heilige Drei Könige durch die Straßen der Gemeinden ziehen und in den Häusern die Weihnachtsbotschaft vom menschgewordenen Gottessohn verkünden, sowie den traditionellen Dreikönigssegen „20*C+M+B+16“ (Christus Mansionem Benedicat – Christus segnet dieses Haus) bringen.

Gleichzeitig sammeln die Sternsinger bei dieser Aktion Geld für Kinder in armen Ländern. Beispielland der Dreikönigsaktion 2016, die unter dem Leitwort „Respekt für dich, für mich, für andere!“ steht, ist Bolivien.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich in seinem zuständigen Pfarramt melden. Eine Liste der Wuppertaler Pfarrämter steht im Internet unter http://www.katholische-citykirche-wuppertal.de/informationen/adressen/  (Kurzlink: www.kck42.de/adressen ) zur Verfügung.

Am Mittwoch, dem 6. Januar 2016 wird Oberbürgermeister Andreas Mucke die Wuppertaler Sternsingerinnen und Sternsinger um 15.00 Uhr im Lichthof des Barmer Rathauses empfangen.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.