17. Dezember 2015

Festnahme Polizei Wuppertal Staatsanwaltschaft Tötungsdelikt

Festnahme nach Tötungsdelikt

©Brian Jackson/Fotolia.com

Am 25.11.2015 kam es auf der Tejastraße in Wuppertal zu einer tödlichen Auseinandersetzung. Ein Beschuldigter sitzt nun in Untersuchungshaft.

Am 25.11.2015 kam es auf der Tejastraße in Wuppertal zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 22-jähriger Mann niedergestochen und tödlich verletzt wurde. Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal teilten heute mit, dass die Ermittlungen der Mordkommission „Teja“ zu einem 21-jährigen Bekannten des Opfers führten. Der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal erlassene Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags gegen den 21-Jährigen wurde gestern Abend im Rahmen der umfangreichen Fahndungsmaßnahmen durch Beamte der Wuppertaler Polizei vollstreckt. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft. 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.