16. Dezember 2015

24:23! BHC erreicht Final-Four-Turnier

Großer Erfolg für den BHC! Die Bergischen Löwen bezwangen den Zweitligisten GWD Minden am heutigen Mittwoch (16.12.) mit 24:23 (13:14) und stehen damit erstmals in der Vereinsgeschichte im Final-Four-Turnier der DHB-Pokals.

Die Schützlinge von Trainer Sebastian Hinze machten es auch diesmal wieder sehr spannend. Der BHC lag kurz vor Schluß noch mit einem Tor hinten. Dann gelang Oelze mit einem spektakulären Wurf aus der Hüfte der Ausgleich zum 23:23. Hoße erzielte dann drei Sekunden vor Schluss den umjubelten Siegtreffer. Der Traum vom Pokalsieg lebt weiter.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.