27. November 2015

Schwebebahn WSW

Adventsshopping: WSW setzt auf mehr Busse und Schwebebahnen

An diesem Wochenende wird bereits die erste Kerze auf dem Adventskranz angezündet. Damit auch alle Wuppertaler fürs Adventsshopping schnell in die Innenstadt kommen, setzt die WSW mehr Schwebebahnen und Busse ein.

Am Samstag, 28. November, fahren die Schwebebahnen zwischen 10 und 20 Uhr alle vier Minuten. Ab Mittag bis in den Abend hinein sind außerdem mehr Busse nach Rondsdorf, Cronenberg und Uellendahl unterwegs. 

Damit auch noch genug Geld zum Weihnachtsshopping übrig bleibt, empfiehlt die WSW das Ab-in-die-City-Ticket. Es gilt für fünf Personen und kostet 6,60 Euro.

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind die Schwebebahnen und Busse zu Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr nach einem besonderen Fahrplan unterwegs. Alle Informationen haben die WSW in einem Fahrplanheft zusammengestellt. Den Sonderfahrplan „Mobil durch die Weihnachtszeit“ gibt es ab sofort kostenlos in den WSW-Mobicentern.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.