23. November 2015

Autobahnraststätte BAB1 Polizei Polizei Wuppertal Polizeimeldung Raststätte Ehrenberg Raub Raubüberfall Schnellimbiss

Raub auf Schnelllimbiss an Autobahnraststätte

© Haramis Kalfar / Fotolia.com

Am Sonntagabend, 22.11.2015, gegen 23:15 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf einen Schnellimbiss an der BAB 1 Raststätte Ehrenberg.

Unter Vorhalt einer Waffe sowie eines Schlagstocks wurden die Mitarbeiter durch zwei unbekannte Täter zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die Täter flüchteten im Anschluss in unbekannte Richtung. Mitarbeiter beschrieben die Täter wie folgt: 1.Täter: männlich, 20-25 Jahre alt, ca. 190 cm, schlank, Stoppelbart, maskiert mit einer weißen Maske, schwarzer Pullover mit Kapuze und weißer Aufschrift, schwarze Hose, führte einen Rucksack mit sich, bewaffnet mit einer schwarzen Waffe, sprach akzentfrei Deutsch. 2.Täter: männlich, 20-25 Jahre alt, ca. 190 cm, schlank, dunkler Hauttyp, dunkel gekleidet, maskiert mit schwarzer Maske, bewaffnet mit Schlagstock. Hinweise von Zeugen der Straftat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 – 0 entgegen.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.