18. November 2015

Polizei Unfall

Unfall mit zwei Verletzten

© Heiko Barth/fotolia.com

Ein 53-jähriger Golf-Fahrer wollte heute, 18. November, gegen 13:30 Uhr, von der Dönberger Straße in den Westfalenweg einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Ford Focus einer 44-jährigen Frau.

Der Ford prallte nach der Kollision gegen eine Bordsteinkante und überschlug sich. Die Frau und ihr 9-jähriger Sohn wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Während sich der 9-Jährige leichte Verletzungen zuzog und nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte, verblieb seine Mutter stationär in der Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Dönberger Straße gesperrt werden.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.